Hot-Stone-Wellnessmassage

Hot-Stone-Wellnessmassage
Wellness Hot Stone
Die Hot Stone Massage ist eine faszinierende Verbindung aus Massage, Energiebehandlung und der wohltuenden Wirkung von heißen Steinen. Sie ist eine alt überlieferte Behandlungsmethode, bei der das Wohlbefinden auf körperlicher, geistiger und seelischer Ebene gesteigert wird.

Genießen Sie die wohltuende Wärme der Vulkan- und Basaltsteine auf Ihrer Haut! In Verbindung mit wohlriechenden Ölen und intensiven Massagestrichen werden auch Ihre hartnäckigsten Verspannungen bei dieser Massage gelöst. Die Wärme dringt tief in den Körper und stimuliert die Blutzirkulation. Sie erleben ein physisches und seelisches Gleichgewicht und allgemeines Wohlbefinden. Ihre Körpereigenen Energiequellen werden wieder aktiviert.

Erfahren Sie einen Zustand tiefer Entspannung und völligen Loslassens!

Wie wirkt die Hot Stone Massage?

  • Entspannung durch die wohlige Wärme
  • Erhöhung der Durchblutung und damit auch Abtransport von Schlacken
  • Verstärkung des Lymphflusses
  • Erhöhung des Gewebestoffwechselstl_files/_Behandlung/Steine.jpg
  • Lösen von Muskelverspannungen

Dauer: 60 min


Fußreflexzonenmassage

Reflexzone
Reflexzone Dickdarm

Eine Fußreflexzonenmassage aktiviert die Reflexzonen des Körpers und regt die Selbstheilungskräfte an. Die Fußreflexzonenmassage ist eine angenehme Art, dem Körper etwas Gutes zu tun und trotzdem intensiv auf Probleme wie z.B. Kopfschmerzen, einzugehen. Natürlich kann man während einer Fußreflexzonenmassage auch wunderbar entspannen.

Wellness für Ihre Füße.

 

Dauer 25 min


Klassische Massage

Das behagt dem Rücken nicht: Entspannung pur


  • stundenlanges Sitzen vor dem PC
  • einseitige Belastung bei körperlicher Arbeit
  • Streß, Ärger und Sorgen
  • einseitige Haltung über längere Zeit; der Rücken liebt Bewegung

 

Der Volksmund kennt viele Redewendungen in denen die Verbindung von Rückenbeschwerden und Seele zum Ausdruck kommt. Wenn man "in den Seilen hängt", müssen die Bänder und Muskeln des Rückens viel tragen. Wer "viel auf dem Buckel" hat, verspannt die Schultern. "Das hat ihm das Kreuz gebrochen", wenn es ganz arg kommt.


Gönnen Sie ihm deshalb gelegentlich eine wohltuende Knetkur.

 

Bonussystem! Jede 11. Massage gratis!

Dauer 20 min


nach oben


Zentrifugalmassage nach Siegel

Zentrifugalmassage (ZM) ist eine Möglichkeit zur Behandlung von Schulter-Arm Beschwerden.
Sie ist eine zentrifugal ausgerichtete Massagetechnik, die auch Dehnungen, passive Bewegungen und Traktionen in die Behandlung mit einschließt.

Es handelt sich um eine sanfte, für den Patienten völlig passive Methode, die mit warmem Wasser und Seife durchgeführt wird und als weitere Therapiemöglichkeit für Erkrankungen im Bereich der oberen Extremität zu verstehen ist.
tl_files/_Behandlung/Zentrifugalmassage.jpg
ZM wurde von einem Masseur namens Siegel in den 50er Jahren in Zusammenarbeit mit der Universitätsklinik in
Leipzig entwickelt.

ZM - Aufbau in vier Phasen aus verschiedenen
Ausgangsstellungen:
1. Phase und 2. Phase: in Seitenlage
3. Phase: in Rückenlage
4. Phase: im Sitz

Dauer 25 min


nach oben

Marnitztherapie


Tiefenmassage nach Dr. Marnitz


Die Schlüsselzonenmassage und manuelle Therapie nach Dr. Marnitz ist eine Weichteilbehandlung aus kleinflächig gezielter Tiefenmassage an Muskulatur, Sehnen, Bändern und Gelenken und manualtherapeutischen Maßnahmen.

Die Schlüsselzonenmassage und manuelle Therapie nach Dr. Marnitz ist eine Therapie mit ganzheitlichem Behandlungskonzept. Der Organismus wird als Einheit betrachtet. Die Marnitz-Therapie wirkt direkt und reflektorisch.

Sie eignet sich vor allem bei orthopädischen Erkrankungen zur Mobilisation und Schmerzlinderung bei chronischen und akuten Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen, bei Bewegungseinschränkungen, zur Behandlung vor und nach Operationen.

Nebenbei verbessert sie durch das Lösen von Blockierungen an Gelenken und Wirbelsäule über das vegetative Nervensystem die Funktion der inneren Organe. Da die Methode nicht großflächig die Durchblutung fördert, ist sie besonders zur Behandlung von Ödempatienten (auch mit onkologischem Hintergrund) geeignet.

Dauer: 25 min


nach oben

Schröpfkopfmassage

Bei der klassischen Schröpfkopfmassage werden zunächst Haut und Untergewebe mit hochwertigem Massageöl massiert (Durchblutungsförderung). Anschließend werden Sauggläser (Schröpfkopf) mit Vakuum aufgesetzt. Entlang der Muskulatur erfolgt die Massage. Durch den Unterdruck werden vor allem das Bindegewebe und auch die Muskulatur vermehrt durchblutet. Dieser Effekt ist besonders erwünscht und führt zu einer reizarmen Stimulation der behandelten Areale. Der Lymphabfluss wird verbessert, Schadstoffe können abtransportiert werden.

Die Schröpfkopfmassage ist bei vielen Erkrankungen und Beschwerden eine äußerst hilfreiche Behandlungsform:
  • Muskelverspannungen
  • Rückenschmerzen
  • Durchblutungsstörungen
  • Gestörte Stoffwechselfunktionen (Verdauungsprobleme, unreine Haut, Cellulite)
  • Ausgleich und Beruhigung des vegetativen Nervensystems
  • Psychische Entspannung

Dauer 20 min

nach oben